Aktuell

aktualisiert im Juni 2021

Fortbildungskurs «Dogcross» mit engagierten Teams in Schöftland

Ursprünglich war der Fortbildungskurs «Dogcross» (Modul 5 der Leiterausbildung Brevet 2) im Februar dieses Jahres vorgesehen gewesen; wegen Corona musste der Anlass aber verschoben werden. Bei sommerlichen Temperaturen über 25 Grad und viel Sonnenschein fand der FK am 12. Juni in Schöftland in der Sportdogs-Hundesporthalle  statt. Mit 16 Teilnehmerinnen (alle mit Hund) war der Kurs ausgebucht. Diese erhielten im Vorfeld zur Einstimmung ins Thema ein paar Videos zugeschickt; mit einer kurzen «praktischen Theorie» am Morgen wurden die wichtigsten Infos zum Anlernen der Hindernisse nochmals vorgezeigt; danach ging es sogleich an die praktische Arbeit mit den eigenen Hunden. Im nächsten Schritt ging es um den Aufbau eines Parcours und wie dieser in sinnvolle Sequenzen unterteilt wird; auch hier konnte die Theorie umgehend wieder mit dem eigenen Hund in die Praxis umgesetzt werden. Während sich die Hunde danach im Schatten erholten, rauchten bei den Teams an den Tischen die Köpfe - sie zeichneten in Gruppen eigene Parcours-Ideen auf und stellten diese dann auch auf dem Rasen auf; die anderen Teilnehmer mit ihren Hunden in der Rolle der Kinder - und nochmals war Bewegung angesagt. Als Instruktorinnen waren Silvia Wagner und Ursula Känel Kocher von der Kommission Jugend+Hund im Einsatz. Ein herzliches Dankeschön an alle Teams für ihr äusserst engagiertes Mitmachen!


Erste Hilfe am Menschen - FK am 27. Juni 2021

Am Sonntag, 27. Juni, findet beim KV Innerschwyz in Lauerz ein Fortbildungskurs für Jugend+Hund-Leitende und alle anderen Interessierten statt. Behandelt werden spezifisch Aspekte und Fallbeispiele, die im Jugend+Hund vorkommen könnten: Sportverletzungen, Bissverletzungen, Insektenstiche, Unwohlsein, Ohnmacht, Hitzschlag, Augen- und Zahnverletzungen und anderes mehr. Der FK findet ohne Hund statt und dauert von 8.00 - 12.30 Uhr. Es hat noch freie Plätze!

Download
PDF Ausschreibung_FK_Erste-Hilfe_TKJH.pd
Adobe Acrobat Dokument 92.9 KB
Download
PDF Flyer_FK_Erste-Hilfe_TKJH.pdf
Adobe Acrobat Dokument 911.2 KB


1. Ausbildungstag Leiterbrevet 1 vorbei

Der diesjährige Lehrgang zum Jugend+Hund-Leiter Brevet 1 startete Ende Mai mit dem ersten Ausbildungstag beim KV Chriesiland in Kaisten AG. Dabei ging es um die Sicherheit in Jugend+Hund-Lektionen, das Auftreten vor Kindern und Jugendlichen; worauf bei der Planung eines Jugend+Hund-Trainings geachtet werden muss und um Allgemeinwissen rund um Jugend+Hund. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer (14 Frauen, 1 Mann) konnten zahlreiche Spiele und Übungen mit dem eigenen Hund vor Ort ausprobieren und planten zum Abschluss selbstständig einen 15minütigen Lektionsteil zu einem vorgegebenen Thema; die anderen Teilnehmenden agierten dabei  in der Rolle der Kinder. So konnte bereits am ersten Tag Praxis-Erfahrung gesammelt werden.



2 weitere Workshops für Kinder + Jugendliche:           "Redog" am 9. Oktober und Agility am 30. Oktober

Die Kommission Jugend+Hund freut sich, 2 weitere Workshops für Kinder und Jugendliche anbieten zu können: Am Samstagmorgen, 9. Oktober, gibt es in Meiersboden / Chur einen praktischen Einblick in die Rettungshundearbeit von "Redog"; und am 30. Oktober findet in der Agility-Halle in St.Gallen ein Agility-Workshop mit den zwei erfolgreichen Agility-Sportlerinnen und ehemaligen Jugend+Hund-Teilnehmerinnen Claudia Schwab und Sandra Loosli statt.

Download
PDF_Flyer_TKJH_Redog_Workshop.pdf
Adobe Acrobat Dokument 415.3 KB
Download
PDF_Ausschreibung_TKJH_Redog_Seminar.pdf
Adobe Acrobat Dokument 157.6 KB
Download
PDF_Flyer_TKJH_Agility_Workshop_Kids.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB
Download
PDF_Ausschreibung_TKJH_Agility_Workshop_
Adobe Acrobat Dokument 622.5 KB


Neuerungen beim J+H-Leiterbrevet 2

Die Kommission J+H hat für das J+H-Leiterbrevet 2 einige Neuerungen vorgenommen. Neu gibt es 8 Module zur Auswahl; wovon für den Erhalt des Brevets 2 deren 5 besucht werden müssen. Es gibt neu also eine grössere Wahlfreiheit für die Teilnehmenden bei der Wahl der Module. Jedes Modul wird am selben Tag mit einer Prüfung abgeschlossen; ein zusätzliches, separates  Prüfungsdatum entfällt somit. Für Leitende, die bereits einzelne Module besucht haben, gibt es Übergangslösungen. Wie bis anhin wird der Besuch eines Moduls für brevetierte J+H-Leitende als Fortbildungskurs anerkannt. Genauere Infos im Ausbildungsreglement (unter "Service").



Geschenk-Idee: Rule-Starter-Kit

Ein tolles Geschenk für aktive Jugend+Hund-Teams! Das Starter-Kit enthält die Prüfungsordnung im praktischen kleinen gelben Ordner, ein Set laminierte Kärtli, auf denen die Aufgaben jeder Kategorie (Rule PreBeginners bis Rule 2) in Kurzform beschrieben sind; ein Boden-Target und ein J+H-Leistungsheft; und das alles zum Spezial-Preis von nur 40 Franken. Bestellung via shop(at)tkjh.ch.

 



Nächste Rule-SM am Sonntag, 3. Oktober 2021

Leider musste die diesjährige Rule-Schweizermeisterschaft wegen des Corona-Virus bekanntlich abgesagt werden. Die Kommission Jugend+Hund freut sich sehr, dass der organisierende Verein Agility Viamala im nächsten Jahr einen zweiten Anlauf nimmt und die Rule-Schweizermeisterschaft organisiert. Unbedingt bereits jetzt das Datum vormerken: Sonntag, 3. Oktober 2021, in Rothenbrunnen.

 



Online Rule-Training

Interessierst Du Dich für die Rule-Prüfung? Möchtest Du mal schauen, wie gut Du und Dein Hund die verschiedenen Aufgaben, die an einer Rule-Prüfungen kommen, bereits beherrschen und wo Du noch Trainingsbedarf hast? Wird in Deiner J+H-Gruppe vielleicht nicht für die Rule-Prüfung trainiert, Du würdest Dich aber dafür interessieren? Die Kommission J+H bietet neu ein Online Rule-Training an. Eine mega coole Sache! Dazu wird eine spezielle Plattform verwendet, wo Du Beispiel-Videos und Informationen findest. Vor allem aber kannst Du Videos von Dir und Deinem Hund von der Arbeit einschicken und bekommst dann von Rule-Richtern / Richter-Anwärtern Feedback und Tipps. Es besteht auch die Möglichkeit, eine ganze Prüfung zu machen und online bewerten zu lassen. Interessierte J+H-Kids melden sich für weitere Infos per Email bei Kommisisonsmitglied Regula Battaglia, regula.battaglia@tkjh.ch

Download
Flyer-Rule-Online-Training.pdf
Adobe Acrobat Dokument 920.1 KB